Medienbildung

Im Computerraum unserer Schule befinden sich derzeit 24 Rechner, die mit kindgerechten Schreib- und Lernprogrammen ausgestattet sind.
Alle PCs sind miteinander vernetzt, können ins Internet und sind mit Scanner, Drucker und Beamer verbunden.

Darüber hinaus gibt es Rechner in den Klassenzimmern. Die Kolleginnen und Kollegen erstellen in ihrer eigenen Verantwortung einen Rahmen, in dem sie den Computer in ihrer Klasse einsetzen. Hierbei kommt ihnen zugute, dass es eine Zusammenstellung von Programmen gibt, die auch auf den Rechnern im Computerraum zu benutzten sind.

Im Allgemeinen können die Rechner, die mit diversen altersgerechten Lernprogrammen ausgestattet sind, beispielsweise zum Üben, zum Recherchieren von schulischen Inhalten, zur Leseförderung (unter anderem mit dem Leseprogramm Antolin), zur Sprachförderung oder für den differenzierten Unterricht genutzt werden. Den Kindern wird dabei auch auf spielerische Art und Weise der richtige Umgang mit Computern oder dem Internet vermittelt.

Klassenstufe 1/2
Deutsch
Sachunterricht
Mathe
Bedienen / Anwenden
Fragen bei Antolin beantworten können, Übungen der Lernwerkstatt kennenlernen, Anton App nutzen können
Computer ein- und ausschalten, Begriffe kennenlernen (Tastatur, Maus, Bildschirm), Maus-und Tastaturtrainer in der Lernwerkstatt
Übungen der Lernwerkstatt kennenlernen, Anton App nutzen können
Informieren / Recherchieren
Passwortdaten bei Antolin selbstständig eingeben können
Klassenstufe 3/4
Deutsch
Sachunterricht
Mathe
Bedienen / Anwenden
Erlernte Fähigkeiten aus Klasse 1 und 2 anwenden können, Internetadresse www.internet-abc.de eingeben können
Lernwerkstatt, Anton App, Arbeiten mit der Internetseite www.schlaukopf.de, www.grundschuldiagnose.de
Informieren / Recherchieren
Kindersuchseiten kennenlernen (z.B. www.blinde-kuh.de), Einführung in die Internetrecherche, Internet ABC: Surfschein, Internetseiten für Kinder kritisch lesen und sichten

Wir freuen uns darüber, uns Internet-ABC-Schule nennen zu dürfen, denn wir bereiten unsere Schüler und Schülerinnen ab dem 3. Schuljahr auf den richtigen Umgang im Internet vor: 

Welche Kinderseiten gibt es? Wie kann ich im Internet auf diesen Seiten surfen und recherchieren? Was sind die Gefahren und wie schütze ich mich davor? Dies sind einige Fragen, die dabei behandelt werden. 

ÜBER UNS

Die Frauenhofschule ist eine Grundschule im Stadteil Niederrad in Frankfurt am Main.

KONTAKT