Schnuppertag

Seit vielen Jahren ist der „Schnuppertag“ ein fester Bestandteil des Einschulungsverfahrens der Frauenhofschule.
Die Schulanfänger des folgenden Schuljahres werden im Frühjahr eingeladen. Ziel ist ein vorsichtiges Heranführen der zukünftigen Schulanfänger an das bevorstehende Schulleben.

In einer Kombination aus spielerischem Zusammensein und kleinen konkreten Aufgabenstellungen „schnuppern“ die Kinder Schulatmosphäre.

Die Programme sind so gestaltet, dass Kinder auf emotionaler, sozialer und intellektueller Ebene angesprochen werden.

Ein weiterer Aspekt ist, die Kinder in einer für sie neuen Situation (Gruppe, Raum, Bezugspersonen) zu erleben und im Vorfeld gravierende Auffälligkeiten zu erkennen.

ÜBER UNS

Die Frauenhofschule ist eine Grundschule im Stadteil Niederrad in Frankfurt am Main.

KONTAKT